SWU als Arbeitgeber: Verantwortung gegenüber Mitarbeitern

Wir bieten gut 1.100 sichere und attraktive Arbeitsplätze. Mit 200.000 Kunden sind wir einer der führenden Energieversorger des Landes.

Durch eine bewusste Personalpolitik und gezielte Förderung im Rahmen unseres Personal- und Führungskräfteentwicklungssystems übernimmt die SWU Verantwortung für ihre Arbeitnehmer/-innen und bietet ihnen die Möglichkeit, sich ständig beruflich weiterzuentwickeln.

Personalentwicklung

Allgemeine, systematische Personalentwicklung
Ein fester Termin für die Mitarbeiter und ihre Führungskräfte stellt das einmal im Jahr stattfindende Förder- und Entwicklungsgespräch dar. Im persönlichen Gespräch mit der Führungskraft werden der individuelle Weiterbildungsbedarf des Mitarbeiters/ der Mitarbeiterin analysiert und die nächsten Entwicklungsschritte vereinbart.
Grundlage hierfür bildet unser jährlich neu erscheinendes Schulungs- und Gesundheitsprogramm.

SWU-Akademie
Die SWU-Akademie ist ein regelmäßig angebotenes, internes Vortragsprogramm zu unterschiedlichen Themen, an dem alle interessierten Mitarbeiter/-innen teilnehmen können.

Führungskräfteentwicklung

Nachwuchsförderprogramm und Talentmanagement
Hierbei handelt um ein Trainingsprogramm für Mitarbeiter/-innen mit überdurchschnittlichem Entwicklungspotenzial.

Kompakttraining
Ziel des Kompakttrainings ist es, unsere neuen bzw. neu ernannten Führungskräfte auf ihre Führungsrolle in unserem Hause gezielt vorzubereiten und die Führungskompetenz umfassend zu stärken.

Individuelle Führungskräfteentwick
Instrumente wie z.B. 360°-Feedback, Coaching und individuelle Trainings kommen zum Einsatz.

Vergütungssystem

Unsere Arbeitsverträge werden auf Basis des Tarifvertrags für Versorgungsbetriebe (TV-V) geschlossen.
Zudem finden die variablen Vergütungsinstrumente „Leistungszulage“ und „Erfolgsabhängige Vergütung“ Anwendung.
Ob und in welcher Höhe diese Zusatzvergütungen gewährt werden, wird jährlich neu festgelegt, wobei kein Rechtsanspruch auf diese Leistung besteht.

Sozial- und Zusatzleistungen

Altersversorgung
Unsere Arbeitnehmer/-innen sowie deren Hinterbliebene erhalten eine Zusatzversorgung auf Grundlage eines besonderen Tarifvertrags (ATV-K).

Vermögensbeteiligung
Wir bieten allen Mitarbeiter/-innen im Rahmen der gesetzlichen Grundlagen eine innerbetriebliche, betriebsbezogene Anlagemöglichkeit in Form von Mitarbeiterdarlehen.

Weitere Leistungen, von denen unsere Mitarbeiter profitieren

  • Betriebsrestaurant
  • Job-Ticket zur Nutzung des öffentlichen Personennahverkehrs
  • Mitarbeitermagazin „Kontakt“
  • Jährlicher Betriebsausflug / Mitarbeiterfest
  • Arbeitsplatzsicherheit
  • Gutes Betriebsklima und zufriedene Mitarbeiter/-innen

Betriebliches Gesundheitsmanagement

Die Gesundheit unserer Mitarbeiter/-innen trägt entscheidend zum Unternehmenserfolg bei.
Daher bieten wir regelmäßig diverse Gesundheitskurse an, wie z.B.:

  • Nichtraucherseminare
  • Gelenktraining mit Rückenschule, Koordinationstraining, Herz-Kreislauf-Training
  • Autogenes Training
  • Life Kinetik-Training

Zudem haben unsere Mitarbeiter/-innen die Möglichkeit, sich durch ihre Teilnahme an diversen Sport- und Freizeitangeboten unseres SWU Sport-Kultur und Freizeitvereins fit zu halten.

Saisonale Grippeschutzimpfung
Über unseren Betriebsarzt werden jährlich saisonale Grippeschutzimpfungen angeboten.

Familie und Beruf

Um ein ausgewogenes Verhältnis zwischen Familie und Beruf gewähren zu können, bieten wir diverse Teilzeit- und flexible Arbeitszeitmodelle an.

Zudem besteht die Möglichkeit in unserer betriebseigenen Kinderkrippe einen Betreuungsplatz in Anspruch zu nehmen. Die SWU-Kinderkrippe Energiezwerge bietet Platz für insgesamt 20 Kinder im Alter von 1 bis 3 Jahren.

Ansprechpartner

Karolin Miller
Telefon 0731 166-1117
karolin.miller@swu.de
Stefanie Köpf
Telefon 0731 166-1107
stefanie.koepf@swu.de

Download

SWU als Arbeitgeber

Wohnen und Leben in Ulm. Einen Eindruck unserer Stadt erhalten Sie hier.

Hilfe bei Störungen

Fahrplanauskunft