SWU als Ausbildungsbetrieb.
Innovativ und tatkräftig.

Bachelor of Engineering (m/w) im „Ulmer Modell“
(Studiengang Elektrotechnik/Nachrichtentechnik)

Sie suchen ein praxisorientiertes Studium? Das „Ulmer Modell“ verknüpft die gewerbliche Ausbildung in unserem Haus mit dem Studium an der Hochschule Ulm. Sie erwerben bereits nach 2,5 Jahren Ihren ersten Abschluss, den Facharbeiterbrief im Beruf Elektroniker. Parallel dazu werden im Grundstudium elementare Kenntnisse in Mathematik und Physik sowie Grundlagen der Elektrotechnik, Kommunikationstechnik, Digitaltechnik und Programmieren vermittelt. Im Hauptstudium erfolgt eine Vertiefung in die allgemeinen Gebiete der Elektro- und Informationstechnik wie Halbleiterelektronik, Mikroelektronik und Mikrocomputertechnik. Die Spezialisierung findet auf dem Gebiet der Nachrichtentechnik mit ihren digitalen Modulationsverfahren und der dazugehörigen digitalen Signalverarbeitung statt. Auf dieser Basis werden in den höheren Semestern alle Aspekte heutiger und zukünftiger Kommunikationssysteme behandelt. Über Wahlfächer lassen sich zusätzlich Ihre persönlichen Interessen noch weiter vertiefen. Technisches Interesse, logisches Denken und Freude am selbständigen Arbeiten bringen Sie mit.  

Regelstudienzeit:
4,5 Jahre (9 Semester) inkl. Praxisphasen
Hochschule/Berufsschule:
Schulische Ausbildung zur Vorbereitung auf die Facharbeiterprüfung in Blockunterricht an der Robert-Bosch-Schule in Ulm.
Grund- und Hauptstudium an der Hochschule Ulm.
Voraussetzung: Abitur, Fachhochschulreife oder gleichwertiger Abschluss.

Druckversion

zurück

Hilfe bei Störungen

Fahrplanauskunft

IHK Ausbildungsbetrieb