Zum Inhalt der Seite springen
Produkte & Leistungen
Unternehmen
Download Pressebild: SWU-Flotte jetzt komplett mit WLAN ausgerüstet

SWU-Flotte jetzt komplett mit WLAN ausgerüstet

Frei Surfen in zehn Straßenbahnen und 53 Stadtbussen

Im Stadtbus per WLAN surfen. Diesen Standard hat die SWU Verkehr Ende November mit dem Kauf von drei neuen Gelenkbussen eingeführt. Jetzt ist die gesamte Fahrzeugflotte mit WLAN ausgestattet. „Die Nachrüstung ist abgeschlossen. In derzeit 53 Bussen und in den zehn Straßenbahnen bieten wir diesen Service an“, sagt André Dillmann, technischer Geschäftsführer der SWU Verkehr.

Kein WLAN bieten lediglich die acht Busse, die zum Jahresende ausgemustert werden. Diese Busse werden ausschließlich zur stundenweisen Entlastung von Hauptlinien eingesetzt, zum Beispiel im Schülerverkehr. Künftige Neufahrzeuge werden über WLAN verfügen, auch die Straßenbahnen des Typs Avenio M, die in den nächsten Monaten eintreffen werden.

WLAN kommt sehr gut an, wie die Surf-Statistik zeigt. Im Februar wählten sich Fahrgäste 260.000 Mal im Bus und in der Straßenbahn in das SWU Free WiFi ein. Die Verteilung dieser „Sitzungen“ über den Tag hinweg zeigt Ähnlichkeit mit der Fahrgastnachfrage. „Die beiden Kurven nehmen vor allem in den Nachmittagsstunden einen ähnlichen Verlauf“, berichtet André Dillmann. Eine erste WLAN-Spitze zeigt sich im morgendlichen Berufsverkehr gegen sieben Uhr. Noch höher ist die Nutzerzahl gegen 13 Uhr, dem Ende des Vormittagsunterrichts an den Schulen. Der zu dieser Zeit registrierte Spitzenwert hält sich mit geringen Schwankungen bis etwa 16 Uhr und geht dann in kleinen Schritten zurück. Maximal waren 250 Nutzer zur gleichen Zeit in allen Fahrzeugen beim Surfen, das normale Niveau liegt bei 100.

Im Schnitt sechs Minuten online

In der morgendlichen Rush Hour gegen sieben Uhr ist der WLAN-Nutzer gut acht Minuten online. Zwischen acht Uhr morgens und zehn Uhr abends pendelt sich die Surfzeit bei durchschnittlich sechs Minuten ein. Um WLAN zu nutzen, genügt es, nach dem Einsteigen auf dem Display des Smartphones den allgemeinen Nutzungsbestimmungen zuzustimmen. Ein Passwort ist nicht erforderlich. Für den WLAN-Betrieb in den Fahrzeugen sorgt die Stadtwerke-Tochtergesellschaft SWU TeleNet.

Wir helfen Ihnen gerne weiter

Telefon
0731 166-1090
Default

* Pflichtfelder | Datenschutzerklärung

 
Zurück

Sie haben Lob oder Anregungen?

Telefon
0731 166-2880
Default

* Pflichtfelder | Datenschutzerklärung

 
Zurück