Zum Inhalt der Seite springen
Unternehmen
Download Pressebild: Fernwärmeleitung Memminger Straße dauert bis Mitte November. Stadtwerke erweitern das Fernwärmenetz

Leitungsbau in der Memminger Straße dauert bis Mitte November

Stadtwerke erweitern das Fernwärmenetz

Im nördlichen Abschnitt der Memminger Straße haben die Stadtwerke mit dem Bau einer Fernwärmeleitung begonnen. Die Arbeiten erstrecken sich über einen rund 450 Meter langen Abschnitt zwischen der Einmündung Heinz-Rühmann-Straße und dem Allgäuer Ring. Die Stadtwerke veranschlagen eine Bauzeit bis Mitte November.

Die Bautrupps verlegen zwei Fernwärmeleitungen von jeweils 12,5 Zentimetern Durchmesser. Die Trasse wird das neue Studentenwohnheim und Hotel beim Allgäuer Ring ans Wärmenetz anschließen. Gleichzeitig erneuern die Stadtwerke die in diesem Bereich verlaufenden Stromkabel. Die Baustelle verläuft auf der westlichen Straßenseite. Dadurch steht dem Pkw-Verkehr in jeder Fahrtrichtung nur eine Fahrspur zur Verfügung. Für den Leitungsbau investieren die Stadtwerke rund 600.000 Euro.