Zum Inhalt der Seite springen
Unternehmen

EBE-Schalter zieht um

Der Schalter für erhöhte Beförderungsentgelte zieht ab dem 10. April ins ServiceCenter Neue Mitte

Der EBE-Schalter (erhöhtes Beförderungsentgelt) der SWU Verkehr wird ab Montag, den 10.04.2017, vom Empfang in der Bauhoferstraße 9 ins ServiceCenter Neue Mitte (SCNM) in der Neuen Straße 79 umziehen. Zukünftig können die Fahrgäste im SCNM sowohl das erhöhte Beförderungsentgelt entrichten als auch ihre bei Fahrscheinkontrollen vergessenen Fahrkarten nachträglich vorzeigen. Damit wird ein zentraler und servicefreundlicher Anlaufpunkt für das erhöhte Beförderungsentgelt angeboten.

Die neuen Öffnungszeiten des EBE-Schalters im SCNM sind Montag bis Donnerstag von 9 bis18 Uhr und Freitag von 9 bis 13 Uhr. Damit stehen den Fahrgästen hier längere und kundenfreundlichere Bedienzeiten als bisher zur Verfügung.

Der Standort Bauhoferstraße 9 wird damit ab Montag, den 10.04.2017, nicht mehr für den direkten Kundenkontakt zur Verfügung stehen. Fahrgäste, welche Fragen zum erhöhten Beförderungsentgelt haben oder Anregungen/Beschwerden haben, können dies wie bisher persönlich im traffiti im ServiceCenter, telefonisch an 166-2101 (Anrufbeantworter) oder schriftlich an verkehr@swu.de vornehmen.