Zum Inhalt der Seite springen
Produkte & Leistungen
Unternehmen
Download Pressebild: Begrüßung der neuen Straßenbahn Avenio M

Begrüßung der neuen Straßenbahn Avenio M

SWU Verkehr lädt zum Tag der offenen Tür

Die SWU Verkehr lädt am 21. April 2018 zwischen 10 und 17 Uhr zu einem Tag der offenen Tür. Der Höhepunkt bildet die feierliche Enthüllung des neuen Straßenbahnfahrzeugs „Avenio M“. Vertreter des Herstellers Siemens übergeben SWU Verkehr-Geschäftsführer André Dillmann symbolisch den Schlüssel. Der vorgestellte Straßenbahnzug ist weltweit das erste Fahrzeug seines Typs. Bis zur Eröffnung des Straßenbahnlinie 2 im Dezember werden insgesamt 12 neue Züge angeliefert. Sie kommen dann sowohl auf der Linie 1, als auch auf der Linie 2 zum Einsatz.
 
Nach der Enthüllung darf das Fahrzeug eingehend fotografiert und von innen besichtig werden. Streng limitierte Tickets für die Jungfernfahrt am 10.06.2018 werden für 10 Euro am Infopunkt verkauft. Der Gesamterlös kommt der Aktion 100.000 zugute.
 
Das weitere Rahmenprogramm bilden vielfältige Einblicke in die Werkshallen des Verkehrsbetriebes. Parallel dazu werden mehrere Fachvorträge zu Mobilitäts-Themen angeboten (siehe Infokasten). Die Fachleute sowie alle SWU-Mitarbeiter stehen den Gästen zudem für Fragen und Antworten zur Verfügung. Eine Quiz-Rallye, Kinderprogramm und ein reichhaltiges Angebot an Speisen und Getränken runden den Veranstaltungstag ab.

Programm Vorträge:

13.30 Uhr: Elektromobilität mit Wasserstoff mit Dr. Ludwig Jörissen
14.00 Uhr: Zukunft der Mobilität – Besser nicht schneller! mit Prof. Gerd Heilscher
14.30 Uhr: Autonomes Fahren. Chance oder Untergang des ÖPNV mit Herr Pellmann-Janssen (Deutsche Bahn DB-Regio)
15.00 Uhr: Avenio M – die neue Straßenbahn für Ulm mit Jürgen Späth (SWU Verkehr)
15.30 Uhr: Linie 2 – Anschluss Zukunft mit Ralf Gummersbach (SWU Verkehr)

Wir helfen Ihnen gerne weiter

Telefon
0731 166-1090
Default

* Pflichtfelder | Datenschutzerklärung

 
Zurück

Sie haben Lob oder Anregungen?

Telefon
0731 166-2880
Default

* Pflichtfelder | Datenschutzerklärung

 
Zurück