Zum Inhalt der Seite springen
Produkte & Leistungen
Unternehmen
Download Pressebild: 4.500 Euro für Blausteiner Tafel und Waldorf-Kinder

Scheckübergabe an Bürgermeister Kayser (Bildmitte) durch Volker Munk (2. von rechts) und Marcus Deutenberg (ganz links).

4.500 Euro für Blausteiner Tafel und Waldorf-Kinder

Wohnbau-Unternehmen Munk und Stadtwerke stocken Gewinnergeld aus einem Landespreis für die Spende auf

4.500 Euro. Dieser Batzen Geld kommt je zur Hälfte der Blausteiner Tafel und den Kindern des Blausteiner Waldorf-Kindergartens zugute. Einen entsprechenden Scheck nahm jetzt Bürgermeister Thomas Kayser entgegen. Überreicht haben den Scheck Volker Munk, Inhaber und Geschäftsführer der Munk Bauen & Wohnen GmbH, und SWU-Vertriebschef Marcus Deutenberg.

Das Geld stammt aus einem prämierten Gemeinschaftsprojekt der beiden Unternehmen. Es geht um den neu errichteten Wohnkomplex „Hofgut Blaustein“ in der Kurt-Mühlen-Straße. Für das Konzept einer Mieter-Selbstversorgung mit Strom und Wärme aus dem hauseigenen Blockheizkraftwerk waren Munk und die Stadtwerke mit dem ersten Platz bei dem vom Land Baden-Württemberg ausgelobten Contracting-Preis ausgezeichnet worden. Der Preis ist mit 1.500 Euro dotiert. Die beiden Preisträger haben die Summe um jeweils den gleichen Betrag aufgestockt. So sind 4.500 Euro zusammengekommen. „Ein für die Umwelt vorbildliches Projekt nützt auf diese Weise den Bürgern ein zweites Mal als Besucher wichtiger Blausteiner Einrichtungen“, freut sich Bürgermeister Kayser.

Wir helfen Ihnen gerne weiter

Telefon
0731 166-1090
Default

* Pflichtfelder | Datenschutzerklärung

 
Zurück

Sie haben Lob oder Anregungen?

Telefon
0731 166-2880
Default

* Pflichtfelder | Datenschutzerklärung

 
Zurück