Zum Inhalt der Seite springen
Produkte & Leistungen
Unternehmen
Download Pressebild: SWU-Fahrgastbeirat sucht neue Mitglieder

Bewerbungen bis 20. Mai. Nahverkehrsnutzer tauschen sich regelmäßig mit Fachleuten des Verkehrsbetriebs aus.

SWU-Fahrgastbeirat sucht neue Mitglieder

Bewerbungen bis 20. Mai. Nahverkehrsnutzer tauschen sich regelmäßig mit Fachleuten des Verkehrsbetriebs aus.

Der Fahrgastbeirat der SWU wird neu gewählt und jeder kann mitmachen. Bereits seit 2009 gibt es dieses Gremium. Sein Zweck: Nicht-Fachleute und Experten sitzen an einem Tisch und diskutieren über Verbesserungsmöglichkeiten. Der Dialog ist zum beiderseitigen Vorteil: Das Unternehmen erhält wertvolle Anregungen, um sein Angebot regelmäßig an den Kundenbedürfnissen zu messen und weiterzuentwickeln. Der Fahrgast wiederum gewinnt aus erster Hand Einblick in die Möglichkeiten, aber auch in die Grenzen eines Verkehrsunternehmens.

Von großem Vorteil für den Dialog hat sich bislang das breite Spektrum erwiesen. Der Fahrgastbeirat setzt sich aktuell aus Menschen unterschiedlichen Alters zusammen. Die Mitglieder kommen zudem aus verschiedenen Stadtteilen, unter anderem aus Böfingen, Söflingen, Eselsberg, Mähringen, Neu-Ulm Wiley. Weitere Unterschiede zeigen sich in der Art und Weise der ÖPNV-Nutzung. Vom Gelegenheitsfahrer bis zum Pendler ist alles vertreten. Ein ÖPNV-Verweigerer ist bis jetzt noch nicht Mitglied geworden. Doch selbst das kann dem Beirat eine neue Perspektive eröffnen, um das Angebot für Nichtnutzer attraktiver zu machen. Kaum repräsentiert im Fahrgastbeirat waren bisher Bürger aus Wiblingen und Ludwigsfeld. Das darf sich ändern.

Bis 20. Mai bewerben

Der Bewerbungsbogen für den Fahrgastbeirat liegt bei SWU traffiti im Kunden-Center Neue Mitte bereit oder kann im Internet heruntergeladen werden unter www.swu.de/privatkunden/service/mobilitaet/fahrgastbeirat/.

Bewerbungsschluss ist Montag, der 20. Mai. Bis zu diesem Tag müssen die Unterlagen bei SWU traffiti persönlich abgegeben werden oder unter der Mail-Adresse fahrgastbeirat@swu.de eingegangen sein. Die SWU-Homepage gibt detailliert Auskunft zu sämtlichen Fragen rund um den Fahrgastbeirat.

Anhand der ausgefüllten Bögen trifft die SWU Verkehr eine Vorauswahl. Die betreffenden Kandidaten werden dann zur nächsten Beiratssitzung am 5. Juni eingeladen, zunächst als Gast. „Ausschlaggebend ist nicht das Vorwissen“, betont SWU-Angebotsplaner Matthias Einmahl, „vielmehr kommt es darauf an, dass die Bewerber lebhaftes Interesse an Nahverkehrsfragen mitbringen“. Pro Jahr trifft sich der Fahrgastbeirat drei Mal. Zu bestimmten Fragen werden Gast-Experten eingeladen.

Wir helfen Ihnen gerne weiter

Telefon
0731 166-1090
Default

* Pflichtfelder | Datenschutzerklärung

 
Zurück

Sie haben Lob oder Anregungen?

Telefon
0731 166-2880
Default

* Pflichtfelder | Datenschutzerklärung

 
Zurück