Stellenanzeige

 

Sachbearbeiter (m/w/d) Turnusabrechnung - StellenID: 2024-036

Beginn: Ab sofort
Standort:

SWU-Unternehmensgruppe

Die Stadtwerke Ulm/Neu-Ulm gestalten die Zukunft der Region nachhaltig mit. Vor allem in den Bereichen Energiewende, Mobilitätswende und Digitalisierung. 

Vielleicht bald mit dir – du wirst merken, das ist einer der #jobswieich.
 

Ist das deine Mission?
  • Überwachung und Bearbeitung der eingehenden Zählerstände in den Team-Postfächern im Outlook 
  • Scannen sowie Verarbeitung von Kundenselbstablesungen 
  • Plausibilisierung von (eingegangenen) Zählerständen im Liefer- und Netzsystem SAP IS-U 
  • Koordination sowie Bearbeitung der Selbstverbräuche von SWU-eigenen Anlagen 
  • Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung der wöchentlichen Abrechnungsläufe 
  • Prüfung sowie Durchführung von Rechnungskorrekturen
  • Mitwirkung bei abrechnungsrelevanten Projekten und Maßnahmen sowie Umsetzung gesetzlicher Anforderungen (Umlagen etc.)
Was du mitbringst:
  • Abgeschlossene Ausbildung zum Industriekaufmann (m/w/d) oder Kaufmann (m/w/d) für Büromanagement
  • Berufserfahrung in der Sachbearbeitung
  • Gute Kenntnisse in Microsoft Office und SAP IS-U 
  • Energiewirtschaftliche Kenntnisse sind von Vorteil
  • Sicherer sowie serviceorientierter Umgang mit Kunden am Telefon 
  • Zuverlässigkeit, Verantwortungs- und hohes Qualitätsbewusstsein 
  • Kooperationsfähigkeit sowie Teamgeist
Warum die SWU?

Kaum ein Unternehmen der Region hat die Kraft, im Leben aller rund um Energiewende, Mobilitätswende und Digitalisierung für morgen mehr zu bewegen. Das macht unsere Jobs
extrem zukunftssicher. Und weil wir unser Team unterstützen, sind Sozialleistungen, wie eine betriebliche Altersvorsorge, persönliche Entwicklungsmöglichkeiten und Benefits selbstverständlich.

 

Mehr auf unserer Website!

 

Stellenanzeige als PDF-Datei.

*Wir achten im Sinne der Gleichberechtigung auf eine gendergerechte Formulierung. An einigen Stellen ist dies nicht immer ohne Einschränkung der Lesbarkeit möglich. Die Inhalte richten sich aber gleichermaßen an alle Geschlechter.