Zum Inhalt der Seite springen

Energiepreise

Sind vor dem Hintergrund der „Strom- und Gaspreisbremse“ Tariferhöhungen weiterhin zulässig?

Die Bundesregierung möchte mit einem Gesetzesentwurf gegen ungerechtfertigte Strom- und Gaspreiserhöhungen vorgehen. Ziel dabei ist, dass Energieversorger keine zusätzlichen Gewinne erwirtschaften. Das bedeutet jedoch nicht, dass grundsätzlich jede Erhöhung der Strom- und Gaspreise unzulässig ist. Von dem Gesetzesvorhaben ausgenommen sind Preiserhöhungen, die aufgrund der derzeit steigenden Beschaffungskosten, steigenden Netznutzungsentgelte oder Steuern/Abgaben notwendig sind.

Zurück

Wir helfen Ihnen gerne weiter

Telefon
0731 166-2800
Default

* Pflichtfelder | Datenschutzerklärung

 
Zurück

Sie haben Lob oder Kritik?

Telefon
0731 166-2880
Default

* Pflichtfelder | Datenschutzerklärung

 
Zurück