Zum Inhalt der Seite springen

Nebenkostenprivileg

Welche Alternativen gibt es zum TV-Kabelanschluss?

DVB-T2-HD

DVB-T2 HD ist das Fernsehen über die Antenne. In vielen Regionen können Sie so mit einer Zimmerantenne oder auch mit der alten Dachantenne ca. 40 Sender in hochauflösender Qualität (HDTV) empfangen.

IPTV (Streaming)

Voraussetzung für den Fernsehempfang per Streamingdienst ist ein breitbandiger Internetanschluss. Bei einigen Anbietern gibt es sogar kostenlose Zugänge, allerdings sind diese in der Nutzung zeitlich begrenzt und/oder es erscheinen Werbeeinblendungen. Der Empfänger am Fernsehgerät funktioniert bei modernen Smart-TVs mit einer entsprechenden App oder bei älteren Geräten mit einem HDMI-Stick zum Einstecken. Beim Streaming kann der Empfang aber auch bequem über das Smartphone oder das Tablet über eine App erfolgen.

Satellitenfernsehen

Die größte Programmvielfalt gibt es per Satellitenempfang. Hier können Sie alle gängigen Fernsehprogramme frei und unverschlüsselt empfangen. Bitte klären Sie hier erst bei Ihrer Eigentümergemeinschaft/ Hausverwaltung ab, ob die Installation einer eigenen Satellitenschüssel erlaubt und möglich ist.

Zurück
SWU Kundenservice TeleNet Telefonisch erreichbar: Mo - Fr 7.00 - 19.00 Uhr | Sa 9.00 - 14.00 Uhr
Telefon: 0731 166-2820 Anfrage senden
SWU TeleNet Technischer Service Telefonisch erreichbar: 24 h
Telefon: 0731 166-2821 Anfrage senden

Wir helfen Ihnen gerne weiter

Telefon
0731 166-2820
Default

* Pflichtfelder | Datenschutzerklärung

 
Zurück

Sie haben Lob oder Kritik?

Telefon
0731 166-2880
Default

* Pflichtfelder | Datenschutzerklärung

 
Zurück