Für ein gesundes Wohnklima: Feuchte- und Schimmelberatung

Diese Leistungen bieten Ihnen die SWU EnergieBerater – schon ab 200 €:

  • 10 Thermografie-Aufnahmen der Problemzonen
  • Digitalfotos der Problemzonen
  • Messen von Außen- und Raumtemperatur sowie der relativen Luftfeuchte
  • Abschlussbericht mit Handlungsempfehlungen für die Beseitigung und Vermeidung von Schimmel

Die 10 Anti-Schimmel-Gebote:

1. Richtig lüften: 4-mal täglich „Stoßlüften“

2. Relative Luftfeuchtigkeit kontrollieren (nicht höher als 60%)
3. Räume nach dem Lüften beheizen

4. Bedarfsgerecht und raumbezogen heizen
5. Möbel 5 cm von den Wänden wegrücken
6. Küchentür beim Kochen geschlossen halten und den Wasserdampf mit dem Dunstabzug nach außen leiten.
7. Wäsche nicht in der Wohnung trocknen
8. Biomüll nie in der Wohnung lagern
9. Badezimmer nach dem Duschen oder Baden sofort lüften
10. Bei Sanierungsmaßnahmen Feuchte- und Schimmelproblematik bedenken

So entsteht Schimmel am schnellsten:

Bei einer niedrigen Raum-/Wandtemperatur und einer relativen Luftfeuchtigkeit von über 60 %.

Damit der Schimmel nicht in die Bausubstanz eindringt, sollte er immer sofort und effektiv beseitigt werden!

Weitere Optionen:

Sie können Ihre Daten ganz einfach in unsere ausfüllbaren Formulare eingeben. Danach drucken Sie das jeweilige Formular aus und senden dieses unterschrieben an die im Formular angegebene Adresse. Die SWU EnergieBerater kontaktieren Sie dann gerne zu einer diesbezüglichen Terminabsprache.

Haben Sie weitere Fragen? Dann nehmen Sie Kontakt zu unseren Energieberatern auf.

Hilfe bei Störungen

Kontakt

Telefon0800 0510200
Telefax0731 166-2689

Fahrplanauskunft