Intelligente Zähler, mehr Transparenz

Die SWU arbeitet derzeit an einer neuen Generation von Stromzählern: dem intelligenten Stromzähler. Hierbei handelt es sich um einen elektronischen Zähler, der mit einer sogenannten „Kommunikationsbox“ verbunden ist. Diese speichert Ihre Verbrauchsdaten datenschutzkonform in kurzen Abständen und überträgt sie verschlüsselt an die SWU.

Nach wie vor werden die gesetzlichen Rahmenbedingungen, die ein solches intelligentes Messsystem erfüllen muss, neu geregelt. So entwickelt zum Beispiel derzeit das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) ein Schutzprofil für den intelligenten Zähler. Dabei wird aktuell geklärt, welche Vorgaben der intelligente Zähler hinsichtlich Sicherheit und Datenschutz erfüllen muss. Mitte 2014 wird es hierzu eine neue Verordnung geben, in der diese Vorgaben festgehalten werden.  Neben dieser Verordnung sind jetzt vier weitere Verordnungen angekündigt worden, an deren Erstellung noch immer gearbeitet wird. Deren Fertigstellung wurde ebenfalls für Mitte 2014 angekündigt.

Sind diese Verordnungen verabschiedet, kann die SWU mit der Einführung des intelligenten Stromzählers beginnen und ihren Kunden eine zertifizierte Technologie anbieten.

Zusammen mit neuen, flexibleren Tarifen und einem Internetportal sollen unsere Kunden beim Energiesparen unterstützt werden.

Verbrauchsdaten online abrufbar

In einem Internetportal können Sie Ihre individuelle Verbrauchs- und Kostenübersicht jederzeit abrufen. So ist es Ihnen möglich, den tatsächlichen Energieverbrauch zu erkennen, zu analysieren und zu beeinflussen.

Das Internetportal zeigt Ihnen:

  • den eigenen Energieverbrauch in den Zeitperioden, die Sie interessieren – z.B. in der letzten Stunde, dem gestrigen Tag oder der vergangenen Woche
  • Ihren aktuellen Verbrauch im Vergleich mit den entsprechenden Vorperioden - Vortag, Vormonat oder Vorjahr
  • Ihren persönlichen CO2-Ausstoss
  • Energiespartipps, mit denen Sie viel Geld sparen können

Die Vorteile für Umweltbewusste:

  • Mehr Kontrolle über Ihre Stromrechnung und Ihren Energieverbrauch
  • Aufzeigen von Möglichkeiten zum Energiesparen

Hilfe bei Störungen

Kontakt

Telefon0731 166-91
Telefax0731 166-1309

Fahrplanauskunft