Reduzieren Sie Ihre Kosten: Unsere Gasspartipps

Sie möchten Ihren Gasverbrauch senken?

Dabei helfen wir Ihnen gerne mit unseren Tipps.

Beim Heizen mit Erdgas:

  • Achten Sie auf die richtige Raumtemperatur. Ein Grad weniger reduziert den Heizenergieverbrauch um circa sechs Prozent.
  • Eine nächtliche Absenkung z.B. von 21°C auf 18°C spart weitere 6 Prozent Heizenergie.
  • Stellen Sie keine Möbel vor einen Heizkörper.
  • Dichten Sie Fenster und Türen von beheizten Räumen ab.
  • Stoßlüften: Schließen Sie während der Lüftungszeit ihre Heizungsventile.
  • Halten Sie die Türen von nicht geheizten Räumen geschlossen.
  • Mit einer modernen Erdgas-Brennwert-Heizung sparen Sie bis zu 30 % Energiekosten.
  • Lassen Sie Ihre Heizung regelmäßg warten und vom Fachmann korrekt einstellen.

 Empfohlene Raumtemperaturen | Arbeits- und Kinderzimmer, 22 Grad Celsius | Wohnraum und Esszimmer, 20 Grad Celsius | Küche und Korridor, 18 Grad Celsius | Hobbyraum und Schlafzimmer, 16 Grad Celsius | Treppenhaus, 12 Grad Celsius

Bei der Warmwasserbereitung mit Erdgas:

  • Stellen Sie Ihre Warmwassertemperatur nicht über 60°C ein.
  • Passen Sie die Größe des Warmwasserspeichers der Personenanzahl in Ihrem Haushalt an.
  • Dämmen Sie Ihre Warmwasserleitungen

Beim Kochen mit Erdgas:

  • Kochen Sie grundsätzlich mit geschlossenem Topf.
  • Verwenden Sie bei längerer Gardauer Schnellkochtöpfe.
  • Nutzen Sie die Nachwärme des Backofens und schalten das Gerät fünf bis zehn Minuten vor Ende der Garzeit aus.
  • Garen Sie mit wenig Wasser.

Haben Sie weitere Fragen? Dann nehmen Sie Kontakt zu unseren Energieberatern auf.

Artikel aus dem SWU Journal 01/10 zum Thema:

Hilfe bei Störungen

Kontakt

Telefon0731 166-91
Telefax0731 166-1309

Fahrplanauskunft