Zum Inhalt der Seite springen
Produkte & Leistungen

SWU Verkehr passt Fahrplan an

Aufgrund eines hohen Krankenstandes des Fahrpersonals gilt ab Donnerstag der Samstagsfahrplan.

Ab Donnerstag, den 19. März 2020, wird bis auf Weiteres der Samstagsfahrplan auf allen SWU-Linien eingeführt. Die Linie 1, 2, 4 und 5 werden morgens inklusive aller Anschlüsse auf einen 15- Minuten-Takt verdichtet. Auf den Linien 6, 7, 8, 11, 12, 13 und 16 gilt der bereits bekannte Samstagsfahrplan. Auf der Linie 9 sind auch zwischen 5 und 8 Uhr alle 30 Minuten Busse im Einsatz. Im Donautal wird für die Linie 10 zwischen 5 und 18 Uhr sichergestellt, dass diese einen 30-Minuten-Takt halten kann. Danach fahren die Busse bis gegen 23 Uhr stündlich. Schülerverstärkerfahrten, die Linien 14 und 15 sowie NachtBusse entfallen ab Donnerstag ersatzlos.

Fahrgäste können sich an den bereits vorhandenen Samstagsfahrplänen orientieren. Außerdem ist die mobile Echtzeitauskunft ein wichtiges Werkzeug. Alle Fahrzeuge können dort mit einem Livestatus verfolgt werden.

Die Seite ist erreichbar unter echtzeit.swu.de. Der Abfahrtsmonitor, der auf der DING-Fahrplanauskunft basiert, berücksichtigt die Zusatzfahrten voraussichtlich ab Mittwochabend.

Wir helfen Ihnen gerne weiter

Telefon
0731 166-1090
Default

* Pflichtfelder | Datenschutzerklärung

 
Zurück

Sie haben Lob oder Kritik?

Telefon
0731 166-2880
Default

* Pflichtfelder | Datenschutzerklärung

 
Zurück