Zum Inhalt der Seite springen
Produkte & Leistungen

Baustelle dauert vom 30. November bis 8. Dezember. Es wird eine SWU-Haltestelle verlegt.

Leitungsbau sorgt für Umleitungen in Donaustetten

Baustelle dauert vom 30. November bis 8. Dezember. Es wird eine SWU-Haltestelle verlegt.

Der Anschluss eines Gebäudes ans Erdgasnetz hat von Montag, 30. November bis voraussichtlich Dienstag 8. Dezember Auswirkungen auf den innerörtlichen Verkehr in Donaustetten. Die Baustelle befindet sich in der Illerkirchberger Straße in Höhe der Haltestelle der SWU-Linien 12 und 16. Diese Haltestelle wird daher um etwa 150 Meter verlegt vor das Haus Illerkirchberger Straße 15.

An der Baustelle wird der Verkehr einspurig vorbeigeführt mithilfe einer mobilen Ampel. Um den Verkehr trotz der zu erwartenden Rückstaus flüssig zu halten, wird der Durchgangsverkehr in der nahegelegenen Alb-Donau-Straße neu geregelt. Diese wird auf dem Abschnitt bis zur Einmündung Pfarrer-Höfflinger-Straße zur Einbahnstraße in Richtung Norden, also nach Gögglingen zu. In der Gegenrichtung werden die nach Süden fahrenden Pkw und Lkw über die Pfarrer-Höfflinger-Straße in Richtung Illerkirchberger Straße umgeleitet. In der Pfarrer-Höfflinger-Straße gilt während der Umleitung ein absolutes Halteverbot. Anlieger erreichen aber jederzeit ihre Grundstücke. Die Stadtwerke haben die Anwohner schriftlich über die Maßnahmen unterrichtet und bitten für die Beeinträchtigungen um Verständnis.

Wir helfen Ihnen gerne weiter

Telefon
0731 166-1090
Default

* Pflichtfelder | Datenschutzerklärung

 
Zurück

Sie haben Lob oder Kritik?

Telefon
0731 166-2880
Default

* Pflichtfelder | Datenschutzerklärung

 
Zurück