Zum Inhalt der Seite springen
Produkte & Leistungen
SWU News: Spot an!

Mit SWU Strom „Spot“ die Preisschwankungen an der Börse zum Vorteil für den Energieeinkauf des Unternehmens nutzen!

Spot an!

Mit SWU Strom „Spot“ die Preisschwankungen an der Börse zum Vorteil für den Energieeinkauf des Unternehmens nutzen!

Durch die Corona-Krise sind die Strompreise an der Energie-Börse zunächst stark gefallen, steigen aber gerade auch wieder – die Schwankungen sind also stark. Das können sich Einkäufer zu Nutze machen und am sogenannten Spotmarkt kurzfristig für den nächsten Tag Strom beschaffen. Erforderlich ist hierfür allerdings eine ständige Marktbeobachtung. Die SWU bietet ihren Unternehmenskunden mit dem Beschaffungsmodell „Spot“ eine Möglichkeit, von den Spotmarkt-Preisen und dem Markt-Knowhow der SWU-Experten zu profitieren. Das Besondere dabei ist, dass im laufenden Spot-Vertrag bei niedrigen Strompreisen ein Umstieg auf den Terminmarkt möglich ist. So lassen sich niedrige Preise langfristig für das Unternehmen sichern.

Für Unternehmen, die sich mehr Planungssicherheit beim Energiepreis wünschen, bietet die SWU andere Modelle an, die flexibel auf die jeweilige Marktsituation die Energiebeschaffung im Terminmarkt optimieren. Zum Beispiel die Variante „Chance“, bei der Unternehmen vor Preisanstiegen gesichert sind, aber auf fallende Strompreise einsteigen können.
Informationen zu den Strom-Produkten der SWU finden Sie hier. Wenden Sie sich gerne an das SWU-Beraterteam, um die passende Beschaffungsstrategie für Ihr Unternehmen zu finden.

Leiter Vertrieb: Marcus Deutenberg
Marcus Deutenberg Leiter Vertrieb
: 0731 166-2670 : 0731 166-2699 Anfrage senden

Wir helfen Ihnen gerne weiter

Telefon
0731 166-2688
Default

* Pflichtfelder | Datenschutzerklärung

 
Zurück

Sie haben Lob oder Kritik?

Telefon
0731 166-2880
Default

* Pflichtfelder | Datenschutzerklärung

 
Zurück