Zum Inhalt der Seite springen
Bild Neues BHKW spart CO₂

Neues BHKW spart CO₂

Im Parkweg in Herrlingen hat die Wohnungseigentümergemeinschaft in eine grünere Zukunft investiert.

Die Wärme für die Anwohner kommt jetzt von einem modernen BHKW in Kombination mit einem Gaskessel, welches von den Stadtwerken Ulm/Neu-Ulm gebaut und betrieben wird. Der gleichzeitig erzeugte Strom wird direkt ins Netz eingespeist. Damit verbunden, bieten die SWU gleichzeitig einen 24/7 Notdienst, sowie eine sichere und unterbrechungsfreie Wärmeversorgung. „Mit der neuen Anlage konnten wir die Energieeffizienz wesentlich steigern und gleichzeitig 70 Tonnen CO₂ pro Jahr einsparen“ so Johannes Renz, Berater Energiedienstleistungen und Kundenlösungen. 

Der Gaskessel wurde bereits im Sommer letzten Jahres in Betrieb genommen, im Januar 2022 folgte das BHKW. Die neue Anlage ersetzt einen alten, ineffizienten Gaskessel. Die Herausforderung des Projekts bestand darin, die neue Anlage auf kleinstem Raum zu realisieren. „Als wir den Heizraum zum ersten Mal gesehen haben, wussten wir – das wird nicht einfach. Umso schöner ist es, das neue Blockheizkraftwerk jetzt in Betrieb zu wissen.“ erzählt Renz. Insgesamt werden 99 Wohnungen mit einer Wohnfläche von 6787 m² versorgt.
 

Berater Energiedienstleistungen/Kundenlösungen: Johannes Renz
Johannes Renz Berater Energiedienstleistungen/Kundenlösungen
: 0731 166-2676 : 0731 166-1009 Anfrage senden

Wir helfen Ihnen gerne weiter

Telefon
0731 166-2688
Default

* Pflichtfelder | Datenschutzerklärung

 
Zurück

Sie haben Lob oder Kritik?

Telefon
0731 166-2880
Default

* Pflichtfelder | Datenschutzerklärung

 
Zurück