Zum Inhalt der Seite springen
Produkte & Leistungen
Unternehmen

Spatenstich: SWU verlegt Glasfaserkabel im Industriegebiet Donautal

Highspeed-Netz in Ulm nimmt Gestalt an.

Am 16. April haben Ulms Oberbürgermeister Gunter Czisch und SWU-Geschäftsführer Klaus Eder im Industriegebiet Donautal offiziell die Bauarbeiten zur Verlegung schneller Glasfaserkabel eröffnet.

Beim Spatenstich dabei waren SWU-TeleNet-Geschäftsführer Michael Beuschlein, der Geschäftsführer der Stadtwerke Ulm/Neu-Ulm Netze Wolfgang Rabe und sein Projektleiter Glasfaser Hans-Peter Peschl sowie Rolf Mezger, Geschäftsführer von Geiger + Schüle Bau. Damit ist die erste Etappe des flächendeckenden Highspeed-Netz-Ausbaus in Ulm und Neu-Ulm gestartet. Zum zügigen Ausbaustart hat vor allem die sehr hohe Auftragsquote an Glasfaseranschlüssen eines Großteils der ansässigen Firmen beigetragen. Für den Aufbau der schnellen Kommunikationsleitungen investieren die SWU bis 2024 insgesamt 30 Millionen Euro.

Bild SWU TeleNet Glasfaser Spatenstich Oberbürgermeister Gunter Czisch im Pressegespräch
Glasfaser Spatenstich SWU Geschäftsführer Klaus Eder und Oberbürgermeister Gunter Czisch
SWU TeleNet Glasfaser Spatenstich Oberbürgermeister Gunter Czisch
Bild Glasfaser Spatenstich SWU TeleNet Geschäftsführer Michael Beuschlein im Interview

Wir helfen Ihnen gerne weiter

Telefon
0731 166-3167
Default

* Pflichtfelder | Datenschutzerklärung

 
Zurück

Sie haben Lob oder Anregungen?

Telefon
0731 166-2880
Default

* Pflichtfelder | Datenschutzerklärung

 
Zurück