Thermografie

Bei der Thermografie werden Fotos im für das menschliche Auge nicht sichtbaren Infrarotbereich aufgenommen. Dadurch lässt sich die Temperaturverteilung auf Oberflächen unabhängig von der Größe des Objektes farblich darstellen und analysieren. Warme Stellen erscheinen gelb bis rot, kalte Stellen tiefblau. Die so optisch erfasste Wärmestrahlung gibt Aufschluss über Unregelmäßigkeiten und Schwachstellen, die mit dem bloßen Auge nicht sichtbar sind.

Thermografie kann in verschiedenen Bereichen eingesetzt werden

NEU: Thermografie von PV-Anlagen

Auch Photovoltaikanlagen können im Rahmen einer Elektrothermografie überprüft werden. So können fehlerhafte Module frühzeitig erkannt und ausgetauscht werden. Das verbessert die Effizienz der PV-Anlage, hilft Ertragsverluste zu vermeiden und verringert die Brandgefahr.

Industriethermografie

Oft kündigen sich Schwachstellen bei Produktionsanlagen durch thermische Belastungen an, die mit Hilfe der Thermografie identifiziert werden können. So lassen sich Produktionsausfälle vermeiden und Energie einsparen. Es können ganze Produktionsabläufe oder einzelne Anlagenteile analysiert werden.

Elektrothermografie

Wackelkontakte und erhöhte Übergangswiderstände führen meist zu höheren Temperaturen und sind ebenso wie überhitzte Bauteile problemlos auf den Thermografieaufnahmen zu erkennen. Im Rahmen einer Elektrothermografie können auch Photovoltaikanlagen überprüft werden.

Gebäudethermografie

Versteckte Baumängel, eine schlecht gedämmte Gebäudehülle oder Leckagen lassen sich über Thermografie sichtbar machen, ohne Wände oder Boden aufbrechen zu müssen.

Unsere Leistungen

  • Mindestens 12 Aufnahmen des Objektes
  • Analyse und Erläuterung der Thermografieaufnahmen
  • Empfehlungen zur Behebung möglicher Schwachstellen
  • Darstellung in Form eines Berichtes

Informationen

Übersicht über unsere Energiedienstleistungen

Informationen zur Anlagenthermografie

Gebäudethermografie für die Wohnungswirtschaft

Ansprechpartner

Nehmen Sie Kontakt zu Ihren Ansprechpartnern im Bereich Energiedienstleistungen auf - wir beraten Sie gerne!

Ansprechpartner

Hilfe bei Störungen

Bereich Strom, Gas, Wasser und Wärme
Telefon 0731 60 000

Bereich Telekommunikation
Telefon 0800 79 88 353

Störung Straßenbeleuchtung

Kontakt

Telefon0731 166-2688
Telefax0731 166-2659