Bild Füße hoch, Preise runter

Gewerbe Online 24: Jetzt
die neuen Tarife
entdecken

Gehen Sie mit Ihrem Gewerbe gut gelaunt und vollgeladen in die kommenden 24 Monate – mit den Tarifen SWU SchwabenStrom, SWU NaturStrom und SWU SchwabenGas. Welche Vorteile das für sie bringt, erfahren Sie hier.

SWU SchwabenStrom Gewerbe Online 24

SWU NaturStrom Gewerbe Online 24

SWU SchwabenGas Online 24

 

Und unseren Industriekunden ab einem Verbrauch von 100.000 kWh bieten wir günstige SWU Strom Spot Preise.

Jetzt SWU Strom Spot entdecken.

Wissen2Go: SWUe-News

 

 

News der Energiebranche und der SWU, aktuelle Förderungen und regionale Projekte. Alle 6 Wochen direkt und kostenlos ins Postfach.

Anmelden

 

 

SWU-Rechenzentrum öffnet 2025

Anfang 2025 eröffnet die SWU TeleNet ihr neues Rechenzentrum. Damit erhalten Sie als Unternehmer die Chance, wesentliche Teile Ihrer IT dort effizient zu betreiben. Das Angebot reicht von klassischem Serverhousing bis hin zu virtuellen Servern. Alle angebotenen Services können ab sofort gebucht werden. Die Dienstleistungen rund um das neue Rechenzentrum werden ab dem ersten Quartal 2025 bereitgestellt. Cloud-Services hingegen stehen jetzt schon kurzfristig zur Verfügung.

Mehr
Energiemärkte entspannen sich deutlich

In den letzten Monaten kam es zu hohen Ausschlägen und einer rasanten Entwicklung auf dem Gas- und Strommarkt. Von Höchstpreisen zu Beginn der Energiekrise bis zu einem steilen Rückgang - die Preise haben eine bemerkenswerte Achterbahnfahrt hinter sich. Die gute Nachricht ist, dass derzeit ein Marktniveau erreicht ist, das dem vor der Krise ähnelt.

Mehr
Änderung der Energiekosten im Überblick

Mit dem Haushaltsfinanzierungsgesetz für das Jahr 2024 wurden bedeutende Veränderungen im Bereich der Energiekosten beschlossen, die vor allem die Stromsteuer und die Netzentgelte betreffen. Um beispielsweise von diesen Steuervergünstigungen zu profitieren, ist die Einreichung eines Antrags beim zuständigen Hauptzollamt nötig. Weitere Informationen dazu sowie den Online-Antrag finden Sie direkt auf den Seiten des Zolls. Übrigens: Mit unserem Kalender-Service für Meldefristen verpassen Sie keine Fristen für Meldungen, Antragstellungen Veröffentlichungen oder Mitteilungen.

Mehr
Energieeffizienzgesetz: Neue Anforderungen ab 2024

Am 18. November 2023 wurde erneut ein großer Vorstoß in Richtung Energieeffizienz in Deutschland gemacht. Das Energieeffizienzgesetz (EnEfG) konnte verabschiedet werden, mit dem klaren Ziel, die Effizienz zu steigern und den Energieverbrauch zu senken. Für Geschäftskunden bedeutet dies eine Reihe von neuen Maßnahmen und Verpflichtungen, um dieses Ziel zu erreichen.

Mehr
Jetzt von staatlichen Förderungen profitieren

Nach einer Zeit der Unsicherheit und Antragspause ist es endlich wieder so weit: Die Antragstellung für eine Reihe von Energieförderprogrammen ist ab sofort wieder möglich. Diese erfreuliche Entwicklung ist das Ergebnis einer Einigung im Haushaltsausschuss des Bundestags, die es Unternehmen ermöglicht, staatliche Unterstützung für verschiedene Energieeffizienzprojekte zu beantragen.

Mehr
SWU treibt Wasserstoffforschung voran

Die Stadtwerke Ulm/Neu-Ulm laden zu einer Wasserstoff-Informationsveranstaltung ein, bei der verschiedene Projekte der Modellregion "H2-Wandel" präsentiert werden. Unter anderem sind das zwei von der SWU geplante Elektrolyse-Anlagen. Das Verfahren der Elektrolyse hat zum Ziel, Wasser in seine Bestandteile Wasserstoff und Sauerstoff aufzuspalten. Das Projekt "H2-Wandel" wird von der EU und dem Land Baden-Württemberg gefördert. Ziel dieses Vorhabens ist die Aufdeckung der Potenziale von grünem Wasserstoff. Insbesondere wird die Relevanz dezentraler Wasserstoffproduktion für die lokale Wirtschaft beleuchtet. Die Veranstaltung findet am 6. März 2024 um 18 Uhr in der Aula des SWU-BüroCenters in der Karlstraße 3 statt. Lernen Sie die Möglichkeiten des Energieträgers Wasserstoff kennen und melden Sie sich kostenlos an.

Mehr
Aktuelle politische Beschlüsse – Auswirkung auf Energiemarkt

Die ersten Eckpunkte zum Bundeshaushalt wurden in den letzten Tagen festgelegt. Einige davon betreffen den Energiemarkt für Strom, Gas und Wärme. Dazu zählen zum Beispiel das Aussetzen der Preisbremse, die Streichung der Zuschüsse für Übertragungsnetzentgelte bei Strom sowie die Preisanhebung für CO₂-Zertifikate. Wir geben einen kurzen Überblick über die aktuellen Entwicklungen.

Mehr
Bild Wasserstoff Update 2023
Wasserstoff Update 2023

Grüner Wasserstoff für die Modellregion Mittlere Alb – Donau – Ostwürttemberg unter dem Projektnamen „H2-WANDEL“: bei dieser Aufgabe darf der regionale Energieversorger und Netzbetreiber nicht fehlen.

Mehr
Pressefoto: Inbetriebnahme: Trinkwasser-Hochbehälter Kuhberg
Inbetriebnahme: Trinkwasser-Hochbehälter Kuhberg

Der aktuell größte System-Behälter Europas feierlich eingeweiht

Mehr
BMDV: Förderung von Schnellladeinfrastruktur in Unternehmen

Das neue Förderprogramm „Schnellladeinfrastruktur für Unternehmen“ des Bundesministeriums für Digitales und Verkehr/BMDV) richtet sich an alle Unternehmen, die auf ihrem Betriebsgelände nicht öffentlich-zugängliche Schnellladesäulen errichten möchten. Förderanträge können ab sofort gestellt werden.

Mehr

Infoveranstaltung
Wasserstoff

Energiewende in der Region Ulm: Welche Rolle spielt Wasserstoff?

Termin: 6. März 2024, 18.00 Uhr
Ort: SWU BüroCenter K3, Aula (Karlstr. 3, Ulm)

Die Teilnahme ist kostenlos. Es wird um Anmeldung bis zum 4. März gebeten.

Mehr Infos

Energie-Preisbremsen:
Kostenentlastung für
Strom, Gas und Wärme

Welche Entlastungen die Bundesregierung für Unternehmen und Privatkunden beschlossen hat, erfahren Sie hier.

Mehr

Bild Teaser SWU News 03/2023

Magazin SWU News

Ausgabe 3/2023

Wir haben einen neuen Meilenstein in der Trinkwasserversorgung erreicht - Hoch am Kuhberg in Ulm wurde der modernste Trinkwasser Hochbehälter Europas in Betrieb genommen. Mehr zu den neuesten Entwicklungen bei Ihren Stadtwerken lesen Sie in unserer neuen Ausgabe der SWU News für Geschäftskunden. Sie möchten die News auch in gedruckter Form genießen? Melden Sie sich an unter geschaeftskunden@swu.de.

Mehr

SWU Servicewelt

Wir beantworten Ihre Fragen zur aktuellen Energiemarkt Situation.

SWU Erklärt

SWU SpotFix

Dieselbe Qualität und die beste Beratung - in einem Produkt: SpotFix.

Sicherheit und Flexibilität in einem Angebot: das Strom Produkt bietet Unternehmen die Vorteile aus Spot- und Terminmarkt.

Mehr

SWU Fördermittelberatung

Wir unterstützen Sie bei der Realisierung Ihres Projekts - mit umfassendem Expertenwissen rund um Energie und der passenden Förderung.

Zur SWU Fördermittelberatung

CO₂-Fußabdruck
verringern

Mit der SWU zur grünen Klima-Bilanz: Effiziente Berechnung Ihres CO2-Fußabdrucks und Maßnahmen zur Reduzierung Ihres CO2-Ausstoßes.

CO2-Fußabdruck berechnen

SWU-Marktbericht Energie

Unser Marktbericht Energie bietet Ihnen wöchentlich einen Überblick über die aktuellen Marktpreise von Strom, Erdgas, Rohöl, Kohle und CO2-Zertifikaten an den Energiebörsen. Sie erhalten diesen per E-Mail.

Mehr

Titelmotiv: SWU Fristenkalender

Kalender für
Meldefristen

Fristen für Meldungen und Antragstellungen einzuhalten kann Kosten sparen. Zum Beispiel in Bezug auf Entlastungsmöglichkeiten bei Umlagen und Abgaben. Verpassen Sie keine wichtigen Termine und laden Sie sich die für Ihr Unternehmen relevanten Termine in Ihr Kalenderprogramm.

Mehr

Glasfaserausbau in den
Industriegebieten

Die SWU TeleNet erschließt die Wirtschaftszentren Ulm und Neu-Ulm mit einem leistungsfähigen Glasfasernetz. 
Informieren Sie sich jetzt!

Glasfaserausbau Ulm

Glasfaserausbau Neu-Ulm

 

Straßenbahn Combino Nr. 45

Mobilität für Ihr
Unternehmen

Lernen Sie unsere Nahverkehrsangebote kennen. Das Spektrum reicht von Werbemöglichkeiten auf und in unseren Fahrzeugen bis hin zu Jobtickets für Mitarbeiter.

Mehr

SWU Energiegemeinschaft

In der SWU Energiegemeinschaft bündeln sich Fach- und Praxiswissen aus den Bereichen Elektrotechnik, Sanitär/Heizung/Klima und Versorgungstechnik. Profitieren Sie als Vereinsmitglied von diesem Netzwerk und gemeinsamen Aktionen zur Kundenberatung, Imagepflege, Weiterbildung und Technik-Austausch.

Mehr
 

Aktuelle Referenzen

Bild: SWU Referenzkunde Demeterhof Gansloser
Logo: Demeterhof Gansloser GbR

Der Demeterhof Gansloser erzeugt mit einer Biogas- und einer Photovoltaik-Anlage regenerative Energie, die die SWU für die Familie Gansloser vermarktet.

Mehr

Bild: SWU Referenzkunde Mühlen Sohn
Logo: Mühlen Sohn

Mit der 246 kWp-Photovoltaikanlage auf ihrer Produktionshalle kann Mühlen Sohn 15 Prozent des Strombedarfs decken. Die SWU hat Planung und Bau der Anlage übernommen und vermarktet auch den erzeugten Strom.

Mehr

SWU Referenz UWS

Die Ulmer Wohnungs- und Siedlungs-Gesellschaft (UWS) bietet in Kooperation mit der SWU in neuen Wohngebäuden Stellplätze mit Ladestationen an. Mieter können so bequem zuhause in ihrer Tiefgarage das E-Auto mit Naturstrom betanken.

Mehr

Haben Sie Fragen? Wir helfen gerne

Jetzt Kontakt aufnehmen