BEGIN:VCALENDAR PRODID:-//Microsoft Corporation//Outlook 16.0 MIMEDIR//EN VERSION:2.0 METHOD:PUBLISH X-MS-OLK-FORCEINSPECTOROPEN:TRUE BEGIN:VEVENT CLASS:PUBLIC CREATED:20231009T111602Z DESCRIPTION:Rechtliche Grundlage: § 11 BEHG\, §13 (1) BECV\n\nVoraussetzu ngen/Pflichten:\n\nEntsteht durch die Einführung des Brennstoffemissionsh andels nach diesem Gesetz eine unzumutbare Härte für ein betroffenes Unt ernehmen\, gewährt die zuständige Behörde auf Antrag eine finanzielle K ompensation in der zur Vermeidung der unzumutbaren Härte erforderlichen H öhe.\n\nBeihilfeanträge hierzu sind jeweils bis zum 30. Juni des auf das Abrechnungsjahr folgenden Kalenderjahres bei der zuständigen Behörde zu stellen. Die zuständige Behörde kann für Beihilfeanträge die Verwendu ng der Schriftform oder der elektronischen Form vorschreiben.\n\nBeihilfeb erechtigte Sektoren sind der Anlage (zu den §§ 5\, 7\, 8 und 9) der BECV zu entnehmen.\n\nMit der Nutzung dieses Kalender-Eintrags akzeptieren Sie den Haftungsausschluss der SWU Energie GmbH unter www.swu.de/meldefristen .\n\nKontakt:\nSWU Energie GmbH\nGeschäft skundenvertrieb\nTelefon 0731 166-2688\ngeschaeftskunden@swu.de\n\n DTEND;VALUE=DATE:20240701 DTSTAMP:20231009T111602Z DTSTART;VALUE=DATE:20240630 LAST-MODIFIED:20231009T111602Z PRIORITY:5 SEQUENCE:0 SUMMARY;LANGUAGE=de:Antrag auf Beihilfe zur Kompensation des BEHG TRANSP:TRANSPARENT UID:040000008200E00074C5B7101A82E00800000000A06813F7B1FAD901000000000000000 010000000FC43B92DA80E5F4B80313797B2621455 X-ALT-DESC;FMTTYPE=text/html:< !--[if gte mso 9]>\n\nClean\n\n\n21\n\n\n\nfalse\nfalse\nfa lse\n\nD E\nX-NONE\nX-NONE\n\n\n\n\n\n\n\n\n\n\n\n\n\n< m:brkBin m:val="before"/>\n\n\n\n\n\ n\n\n\n\n \n

Rechtliche Grundlage: § 11 BEHG\, §13 (1) BECV < /o:p>

 \;

Voraussetzungen/Pflichten:

& nbsp\;

Entsteht durch die Einführung des Brennstoffemis sionshandels nach diesem Gesetz eine unzumutbare Härte für ein betroffen es Unternehmen\, gewährt die zuständige Behörde auf Antrag eine finanzi elle Kompensation in der zur Vermeidung der unzumutbaren Härte erforderli chen Höhe.

 \;

Beihilf eanträge hierzu sind jeweils bis zum 30. Juni des auf das Abrechnungsjahr folgenden Kalenderjahres bei der zuständigen Behörde zu stellen. Die zu ständige Behörde kann für Beihilfeanträge die Verwendung der Schriftfo rm oder der elektronischen Form vorschreiben.

 \;

Beihilfeberechtigte Sektoren sind der Anlage (zu den §§ 5\, 7\, 8 und 9) der BECV zu entnehmen.

< o:p> \;

Mit der Nutzung dieses Kalender-Eintrags akz eptieren Sie den Haftungsausschluss der SWU Energie GmbH unter www.swu.de/meldefristen.

 \;

Kontakt:

SWU Energie GmbH

Geschäftskundenvertrieb

Telefon 0731 166-268 8
geschaeftskunden@swu.de< o:p>

 \;

X-MICROSOFT-CDO-BUSYSTATUS:FREE X-MICROSOFT-CDO-IMPORTANCE:1 X-MICROSOFT-DISALLOW-COUNTER:FALSE X-MS-OLK-AUTOFILLLOCATION:TRUE X-MS-OLK-CONFTYPE:0 BEGIN:VALARM TRIGGER:-PT720M ACTION:DISPLAY DESCRIPTION:Reminder END:VALARM END:VEVENT END:VCALENDAR